Voriges Beispiel Zum Anfang Nächstes Beispiel

Fünftes Horoskopbeispiel

Konservativer Charaker. Ehelosigkeit.

Beispiel 5 (weibliche Geburt)
Speculum anzeigen

1. Der geistige Stand des Menschen.

Der Ascendent liegt in den letzten Graden des Widder, der Jupiterdekade. 5 Planeten besetzen feste Zeichen, und 4 davon stehen im festen Erdzeichen des Stier. Dadurch wird das Frühlingshaft - Stürmende, Sieghaft - Überwindende der

Widdernatur stark gedämpft und in zähe Energie, unbeugsame Willenskraft und Festigkeit umgebogen. Die Sonne in der Merkurdekade des Stier betont besonders die intellektuellen Fähigkeiten dieses Zeichens.

Die Betreffende hat feste Meinungen, ihre Anschauungen von Menschen und Dingen haben Hand und Fuß, sie richtet ihr Denken in der Hauptsache auf praktische Wissenschaften.

Die Kunst und da wieder die Plastik wird besonders geliebt, denn die Sonne ist mit Venus verbunden, die im Stier tief in den Stoff eingedrungen ist und ihn mit Schönheit und Harmonie erfüllt. Auch der Mond in Konjunktion mit Jupiter in der Venusdekade des Stier führt die Gedanken auf die künstlerische Ebene; durch das Trigon Mond zum Geburtsgebieter aus dem 5. Haus (Kunst) fühlt sich dieser Mensch immer wieder dazu gedrängt, künstlerische Studien zu treiben und sich besonders mit der Geschichte der Architektur und Plastik vertraut zu machen. An althergebrachten Anschauungen wird treu festgehalten. Die Betreffende ist sehr konservativ in ihren Meinungen und weiß sie mit Nachdruck und Energie zu verteidigen ( Sonne und Mond im Stier ). Was sich ihrem Weltbild nicht einfügen läßt, wird als wertlos beiseite gelassen. Andere Anschauungen läßt sie nicht gelten, denn durch das Quadrat der Sonne zu Mars, ihrem Geburtsgebieter, ist sie heftig und hartnäckig in Angriff und Verteidigung. In sprühender Rede und mit der Impulsivität und Begeisterung der Widdergeborenen verteidigt sie ihre Gedankengänge oft bis zu Eigensinn und Halsstarrigkeit. Merkur als Herr von 3 im veränderlichen Luftzeichen der Zwillinge gibt ihr eine rasche Auffassungsgabe, einen lebendigen Geist und ein reges Vorstellungsleben.

Aber das wirkt sich alles nur in ihrer Ideenwelt aus, die konservativ das gute Althergebrachte schützt und ihm treu bleibt. Dieser Merkur‚ der als Herr von 2 und 3 in den Zwillingen gut gestellt ist und Gewandtheit, schnelle Rede, Witz und gutes Urteil verleiht, durch die schlechte Marsbestrahlung in seiner guten Wirkung sehr geschwächt, so daß diese genannten guten Wirkungen wohl zeitweise auftreten, aber ebenso leicht Ausdrucksschwierigkeiten, geistige Hemmungen und ungerechte Urteile vorkommen. Es sind in der Hauptsache ernste Gedankenkreise, die die Betreffende beschäftigen ( 3. Haus in der Saturndekade der Zwillinge ). Neben der Kunst treten religiöse, philosophische und politische Fragen ( Saturn im Schützen ) in den Vordergrund ( Jupiter als Herr von 9 im Stier ).

Die starke Stierbesetzung weckt in ihr auch eine besondere Liebe zur Natur und den Tieren. Sie ist in ihrer Erdhaftigkeit eng der Scholle verwachsen, liebt die Landwirtschaft, die Jagd ( Uranus im Krebs ) und vor allem die Berge und das Bergsteigen ( Sonne und Mond im Stier).

2. Gefühls - und Triebleben.

Widder als Ascendent, Mars als Geburtsgebieter im 5. Haus und 4 Planeten im

Haus zeigen deutlich eine starke Persönlichkeit an, in der tiefe Leidenschaften ruhen. Die Betreffende hat ein heiteres, entgegenkommendes Temperament und ein sehr verbindliches Wesen; ist hilfsbereit, mitleidig großherzig ( Ascendent in der Jupiterdekade des Widder, Mond und Jupiter im Stier).

Mars im Löwen gibt ihr eine edle Gesinnung, einen offenen, ehrlichen Charakter und macht sie furchtlos und unabhängig.

Sie zeichnet sich durch große Selbständigkeit und Unternehmungslust aus (Mars im Löwen im Trigon zu Jupiter ) und ist einer großen Begeisterung fähig ( Ascendent Widder ). Mond in Konjunktion mit Jupiter im Stier macht sie rnenschenfreundlich, beliebt und als guten Kameraden gern gesehen. Freilich verbirgt sich diese unkomplizierte, freimütige Art, die dem Widdergeborenen eigen ist, oft hinter einem würdevollen, selbstbewußten Auftreten und einer gewissen Verschlossenheit und Zurückhaltung ( Jupiter ist Dekadenherr des Ascendenten; Sonne und Jupiter im Stier). Wer sie nicht näher kennt, wird sie zuerst leicht verkennen und sie für stolz, anmaßend und herrschsüchtig erklären, aber sie ist in sich reich und kann vielen Menschen etwas geben. Sie kann allerdings auch in diese Fehler verfallen, denn obgleich Mars im Trigon mit Mond und Jupiter verbunden ist und ihrem Wesen Festigkeit und Güte verleiht, bildet er gleichzeitig ein Quadrat zu Sonne und Venus.

Das bedeutet, besonders da alle Planeten in fixen Zeichen stehen, daß sie leicht verletzen kann durch ein zu ausgeprägtes Standes - und Selbstbewußtsein und durch Heftigkeit und Neigung zu Jähzorn. Dann kommt ein selbstgefälliges, anmaßendes Wesen zum Vorschein, sie ist ungeduldig, reizbar und urteilt über Menschen leicht absprechend und ungerecht ( Mars im Quadrat zu Sonne, Venus und Merkur ). Sonne und Venus sind im Sextil mit Uranus verbunden, der im Krebs steht und dort Sensitivität und Empfänglichkeit für feinste Schwingungen verleiht. Dadurch wirkt sie stets originell und interessant; sie hat eigenartige Einfälle, besonders auf künstlerischem Gebiete. Verstärkt wird diese Veranlagung noch dadurch, daß Neptun‚ der durch Trigone von Mars und Saturn stark gestellt ist, den Widder besetzt. Er verleiht Intuition, eine fruchtbare Phantasie und ein feines Empfinden für Kunst und Literatur. Neptun im Trigon zu Saturn im Schützen gibt gesteigerte Konzentration, klare Gedanken und, da Saturn im 8.Hause steht, eine Sensitivität für okkulte Phänomene. Neptun steht noch im Quadrat zu Uranus. Das macht sie launisch und mißtrauisch, unberechenbar im Umgang und schwer zu behandeln. Die Besetzung der festen Zeichen durch 5 und der Erdzeichen durch 4 Planeten gibt ihr einen außerordentlich praktischen Sinn. Sie steht auf dem Boden der Tatsachen und läßt sich nichts vormachen. Was sie sich vorgenommen hat, führt sie mit erstaunlicher Beharrlichkeit durch; sie schreckt vor Hindernissen nicht zurück und läßt, sich selbst durch Fehlschläge nicht entmutigen. Da vereint sich die unbeugsame, optimistische Widdernatur mit der Zähigkeit und Beharrlichkeit des Stierzeichens aufs beste. Es besteht ein stetiger Kampf zwischen der höheren und niederen Natur in ihr. Das gibt ihrem Charakter etwas Unausgeglichenes und Uneinheitliches. Schuld daran ist vor allem die hohe Stellung Saturns, der im Quincunx zu Sonne, Venus und Uranus steht. Dadurch spürt sie in sich manche Hemmungen, durch die sie Gelegenheiten zur guten Tat verpaßt.

Das eigentlich Gefühlsmäßige, Venushafte, Weibliche tritt bei dieser Frau zurück. Obgleich Venus im Stier steht, wird sie doch durch Quadrat Mars und Quincunx zu Saturn in ihrem eigentlichen Wesen zu sehr gehemmt. Mars macht sie hart und männlich, und unter Saturns Kälte kann sie sich nicht entfalten.

Das Liebesempfinden ist durch die starke Stierbesetzung und den Mars im Löwen im 5. Haus bedeutend entwickelt. Das Quadrat Mars zu Venus und das Quadrat Mond Konjunktion Jupiter zur Spitze 5 lassen auf manche sexuelle Schwierigkeiten schließen, umsomehr, als durch die Opposition von Mond und Jupiter zum 7. Haus und das Quadrat von Venus als Herrin von 7 zu Mars eine Ehe nicht geschlossen wird, und die Liebesnatur keine Erfüllung erfährt.

3. Verhältnis zu Menschen

Sie besitzt eine große Anziehungskraft auf Menschen, durch Neptun Trigon Mars, ihrem Geburtsgebieter, besonders hervorgerufen. Sie hat ausgesprochene Zu- und Abneigungen und ist leidenschaftlich in Freundschaft und Feindschaft. ( Starke Stierbesetzung ) Hochstehende und wertvolle Freundschaften verbinden sie mit Männern, dadurch wird sie geistig sehr angeregt ( Saturn ist Herr von 11 im Schützen Merkur hat Trigon zur Spitze 11 ).

In der Häuslichkeit gibt es viel Kummer und Erschütterungen. Das 4. Haus erhält ein Quincunx von Saturn, beginnt in der Marsdekade des Krebs und hat Uranus in der Marsdekade. Das deutet auf Streit und tragische Verhältnisse im Elternhause. Das Quincunx des Saturn aus dem 8. Hause zu Uranus im 4. Hause zeigt Erbschaftsstreitigkeiten an.

In Familienangelegenheiten und mit Verwandten, die in die Familie eingeheiratet haben, wird es viel Kummer und Streit geben. Das wird während des ganzen Lebens eine Quelle von Disharmonie und Ärger sein. Auch Prozesse werden wegen geldlicher Differenzen geführt werden. ( Venus als Herr von 7 unter Quadrat zum Mars. Spitze 7 erhält ein Quincunx von Merkur‚ dem Herrn von 2.) Uranus aus 4 bestrahlt die Spitze 10 in Opposition, das deutet auf plötzIiche Veränderungen in der Häuslichkeit, die die öffentliche Stellung beeinträchtigen. Die Geldverhältnisse sind schwankend. Merkur an der Spitze 2 sorgt für Veränderungen und Wechsel, sein Quadrat zu Mars verursacht plötzliche Verluste.

Merkur als Herr von 3 führt die Betreffende oft von der Heimat weg auf Reisen.

Sie hat den Wunsch, viel zu sehen und sich neue Anregungen zu holen ( Mars im Sextil zur Spitze 3 ). Auch größere Reisen werden unternommen ( Mars bestrahlt die Spitze 9 im Trigon; Jupiter als Herr von 9 steht in Konjunktion mit Mond ). Trotz aller Festigkeit und Beharrlichkeit in ihrem Wesen verleugnet sieh doch nie die Widdernatur, die sich in einer inneren Ruhelosigkeit und einer Freude am bunten Wechsel ausdrückt.

4. Krankheiten.

Die Konstitution ist außerordentlich widerstandsfähig,denn der Geburtsgebieter & bestrahlt den Ascendenten im Trigon.

Außerdem ist die Konjunktion von Mond und Jupiter im Trigon zu Mars ausgezeichnet für die Gesundheit einer Frau.

Der Geburtsgebieter steht aber in schlechtem Aspekt zum Merkur‚ und Uranus verletzt den Neptun im Widder. Das deutet auf heftige Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Nervenstörungen; der verletzte Mars im Löwen zeigt Herzkrankheiten an.

Die Sonne im Stier empfängt ein Quadrat von Mars, sie ist Herr vorn 6. Haus und steht in Konjunktion mit Venus, der Herrin von 7.

Das bedeutet Halsbeschwerden und eine Erkrankung der Sexualorgane, die sich besonders durch ihre Ehelosigkeit entwickelt hat. Die Betreffende neigt zu Fieberkrankheiten, sie kann aber hohe Fiebergrade vertragen (Mars als Geburtsgebieter im Löwen).


Voriges Beispiel Zum Anfang Nächstes Beispiel